Donnerstag (18.10.) erste Bürgersprechstunde des Ministeriums für Satz, Bau und Zeichen (MfSBZ) in Schwerin im Werk 3

Nein, wir verkaufen kein E. Auch kein S!

Aber, wenn Sie mal Informationen zu bestimmten Satzzeichen benötigen, dann hilft das MfSBZ gern weiter. Auch beraten wir Sie in allen Fragen rund um Satzbauten. Denn wir sind für Sie da! Die Öffnungszeiten sind noch unregelmäßig: ein Mal monatlich donnerstag zwischen 20.30 Uhr und ca. 22.30 Uhr in unserem Bürgerbüro direkt neben dem Schweriner Dom. Und wie es sich für ein Ministerium gehört: die vertraglich geregelte Mittagspause ist  inbegriffen!

Ach ja, ihr freundliches und serviceorientiertes MfSBZ-Team spielt, singt und liest für Sie. Die erste Bürgersprechstunde in der herzlich gelacht werden darf! Auch von Bürgerinnen.

Das „Ministerium für Satz, Bau und Zeichen“ (MfSBZ) vereint Schweriner Künstler, Podcast-, Improtheater- und Lesebühnen-Aktivisten zu einem Comedy-Projekt von ministeriellem Gehalt – aber zum üblichen Eintritt von 7,- Euro!

Karten gibt es hier: www.theater-schwerin.de/…

Flattr this!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*