DAS INTERNET ist kein beknackter Ort

So, muss jetzt mal raus: DAS INTERNET ist kein Ort sondern ein (all)umfassender Raum. Da gibt es beknackte Orte und wunderschöne und welche in allen Schattierungen von Grau und überall halten sich Menschen auf. Wenn also Menschen an beknackten Orten in outer spaces Menschen an beknackten Orten im Internet doof finden, dann hat das sowenig mit DEM INTERNET zu tun wie mit DEM PLANETEN ERDE. Es bleiben beknackte Orte in beiden (all)umfassenden Räumen.

Oder anders herum: IM INTERNET ist eine, ebenso Größenordnungen außerhalb der eigenen Erlebbarkeit umfassende, Ortsbezeichnung wie AUF DEM PLANETEN ERDE. Und es sagt ja auch niemand an beknackten Orten (analoge Redaktionsstuben zum Beispiel, mit Online-Anbindung, aber ungern): Guck mal was für’n Quatsch AUF DER ERDE gerade Thema ist! Dann, bitte schön ihr unterqualifizierten Infotainment-Apostel, sagt auch nicht: das oder dies sei IM INTERNET Thema, sondern macht euch die Mühe und beschreibt die Orte, an denen es so ist. Alles andere ist dummes Gefasel.

Flattr this!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*