20171019 16:24

Eine persönliche Meinung: Ich halte Ankündigungen nicht wirklich für Nachrichten. Nur ganz selten einmal, wenn es ganz sicher und sofort wichtig ist, sonst ist es journalisitsches Filterversagen und PR. Meine Meinung ganz privat. Aber es gibt ja auch noch mehr journalistische Formate als Nachrichten. Da passen Ankündigungen dann genauso hinein wie Wünsche und Vorstellungen usw. Tue Gutes und lass andere reden! Tue Gutes und rede darüber! Nicht: Rede Gutes und rede darüber!